Mitch

News

Doppelstudium WiWi und WiJus – die wichtigsten Infos

Dank dem Einsatz der ÖH Jus in den letzten Semestern um das begehrte WiJus Studium, können sich Studenten seit diesem Semester wieder inskribieren. Falls auch du dich für Wirtschaftsrecht interessierst, ist hier das Wichtigste für ein Doppelstudium zusammengefasst.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Das Studium ist in Pflichtfächer, Wahlfächer und freie LVAs eingeteilt.

- Im WiWi Teil der Pflichtfächer sind 43 der 47 ECTS ident. 4 ECTS sind für den Kurs „Recht für VWL“. Somit musst du noch 79,5 weitere ECTS für den Pflichtteil nachholen.

Pflichtfächer               122,5 ECTS

Jus                              75,5 ECTS

WiWi                           47    ECTS


- Die Wahlfächer teilen sich auf JUS und WiWi auf, wobei der JUS Teil wiederum in JUS Vertiefung und WiWi Schwerpunkt aufgeteilt ist. Für den WiWi Schwerpunkt kann man einen beliebigen Schwerpunkt aus allen möglichen BWL Schwerpunkten anrechnen lassen.

Im WiWi Teil ist ein Modul gefragt, wofür man eines aus den Ergänzungsfächern anrechnen lassen kann

Wahlfächer                  48,5 ECTS

Jus                              42,5 ECTS

° Jus Vertiefung            24,5 ECTS

° WiWi Schwerpunkt      18   ECTS

WiWi                              6   ECTS


- Abschließend die freien LVAs die man sich ebenso aus dem WiWi Studium anrechnen lassen kann. Hierfür kann man all jene ECTS verwenden, die man nicht sowieso für das WiJus Studium anrechnen lassen kann. zB Kurse aus den nicht angerechneten Schwerpunkten.

Freie Studienleistung             9 ECTS


- Die Bachelorarbeit wird in einem extra Seminarkurs geschrieben.

- Die Anerkennung erfolgt über das Anrechnungstool AUWEA.

Fazit: Man kann sich durch das WiWi Bachelorstudium 76 ECTS der 180 vom WiJus Bachelorstudium anrechnen lassen und bekommt dadurch einen guten Einblick in das Rechtssystem der Wirtschaft.

Falls du noch weitere Fragen hast, kannst du dich jederzeit gerne bei uns melden.

Liebe Grüße,

Manuel Königstorfer
ÖH WiWi Team
manuel.koenigstorfer@oeh.jku.at

nach Oben