Mitch

News

Studienbeitragserlass für Erwerbstätige - NEU!!!

Für dich erreicht - hole dir jetzt deine Studiengebühren zurück!

Auf Drängen der AG in der ÖH wurde im Vorjahr beschlossen, eine Neuregelung des Studienbeitragserlass für erwerbstätige Studierende einzuführen. Mit AG-Obmann Edin Kustura für uns an der Spitze wurden, nach langen Verhandlungsphasen, die Kriterien für den Erlass seitens des Rektorats bekanntgegeben. Ein entsprechender Antrag ist nach Ende des Sommersemesters bis spätestens 30. November 2019 einzubringen.

Der Studienbeitragserlass-Neu wird für das laufende Studienjahr 2018/19 als Studienabschluss-Stipendium vergeben. Die Kriterien für den Erhalt des Stipendiums werden im Folgenden kurz erläutert.

Hauptkriterien:

·         Das Studienabschluss-Stipendium beträgt € 365,- pro Semester.

·         Im vergangenen Studienjahr 2018/19 muss man im studienbeitragspflichtigen Studium prüfungsaktiv gewesen sein (mind. 16 ECTS).

·         Studierende im Doktorat müssen im Ausmaß von mindestens 30 Wochenstunden bei der Universität beschäftigt sein.

·         Vor Beginn des Semesters, für das das Stipendium beantragt wird, müssen Studienleistungen von 12,5 ECTS pro zugelassenem Semester absolviert worden sein.

·         Das Einkommen darf im Kalenderjahr 2018 € 13.500,- steuerpflichtiges Einkommen nicht überschreiten.

 

Weitere Kriterien:

Vor Beginn des Semesters, für das ein Stipendium beantragt wird, darf man die vorgesehene Studienzeit nicht um mindestens das Doppelte überschritten haben;

Der Antragsteller muss im Kalenderjahr 2018 sowie im Jahr vor Eintritt der Studienbeitragspflicht nach österreichischem Recht bei Kranken-, Unfall- und Pensionsversicherung pflichtversichert gewesen sein. Bei Erwerbstätigkeit im Ausland müssen Einkünfte so erzielt worden sein, dass sie in Österreich eine Pflichtversicherung bewirkt hätten.

Bei Überschreiten von € 13.500,- Jahreseinkommen wird das Stipendium um den überschrittenen Betrag verringert.

Die Frist für die Anträge für das Studienjahr 2018/19 läuft bis 30.11.2019 und muss bei der Abteilung Lehr- und Studienorganisation eingebracht werden.

Dem Antrag sind folgende Dokumente beizulegen:

·         Bestätigung über die Sozialversicherungspflichte

·         Einkommenssteuerbescheid für das Kalenderjahr 2018

·         Eidesstattliche Erklärung über die Vollständigkeit dieser Dokumente

 

Mit dieser Lösung ist uns eines der besten Ergebnisse österreichweit gelungen. Wir setzen uns dennoch für eine Verbesserung der Kriterien ein und bleiben weiter am Ball.

nach Oben