Rasche Umstellung in WiJus auf neue WiWi-Kurse

|   JUS

Wir fordern als AG in der ÖH WiJus die rasche Anpassung des WiJus-Curriculums auf die neuen WiWi-Kurse!

Horrorszenario für WiJus-Studierende. Du willst voller Elan und Motivation in das neue Semester starten. Doch manche WiWi-Kurse werden nicht mehr angeboten und es gibt jetzt einige neue Kurse, aber manche alten Kurse werden doch abgehalten?

Das ist alles sehr verwirrend. Für WiJus hat sich einiges geändert, da ein neues BWL-Studium eingeführt und das alte WiWi-Studium überarbeitet wurde. Die WiWi-Kurse stammen nämlich aus dem Bachelor WiWi. Die Curricula der beiden anderen Studien sind grundsätzlich fertig. Doch das WiJus-Curriculum wurde bis zum Anmeldezeitpunkt noch nicht angepasst.

Im KUSSS werden zum aktuellen Zeitpunkt in der Detailansicht der StEOP von WiJus die alten und neuen WiWi-Kurse angezeigt. Das verwirrt auch höhersemestrige Studierende. Darüber hinaus werden manche Kurse wie "Kostenmanagement" im KUSSS nicht mehr angezeigt, also nicht mehr angeboten. Man muss stattdessen den neuen Kurs "Grundlagen des Kostenmanagements und der Budgetierung" machen. Doch eigentlich ist dieser Kurs nicht im Curriculum verankert.

 

Es sind keine Informationen von der JKU an die Studierenden ergangen, wie die neuen WiWi-Kurse das WiJus-Studium konkret betreffen werden. Deshalb fordern wir eine alsbaldige Änderung des Curriculums für WiJus und Informierung der Studierenden über diese Anpassung!

 

 

Zurück
Back to top