StEOP – Wie funktioniert’s?

|   TNF

Hast du die für dich richtige Studienwahl getroffen? Die StEOP hilft dir dabei es herauszufinden.

Die StEOP ist die Studieneingangs- und Orientierungsphase, welche dir einen Überblick über die wesentlichen Inhalte deines Studiengangs geben soll. Sie muss am Anfang deines Studiums absolviert werden und besteht grundsätzlich aus 9 ECTS, die du aus einem Pool an Pflichtlehrveranstaltungen auswählen kannst. Welche Fächer das sind erfährst du in deinem Curriculum.

Studierst du zum Beispiel Maschinenbau kannst du aus dem Pool die Lehrveranstaltungen Mathematik 1 (3 ECTS) und Technische Mathematik 1 (6 ECTS) auswählen und absolvieren und hast somit deine StEOP abgeschlossen. Nebenbei kannst du natürlich auch noch andere Lehrveranstaltungen besuchen.

Solltest du deine StEOP beim ersten Versuch nicht schaffen, hast du noch 3 weitere Antritt um diese zu absolvieren.

Du hast noch weitere Fragen rund um dein Studium, frag unsere AGler in der ÖH, wir helfen dir gerne weiter!

 

 

Zurück
Back to top