Wieder Planungssicherheit

|   Forderungen

Bei den Studierenden hat die Pandemie für viel Unsicherheit gesorgt. Daher steht für uns als AG in der ÖH vor allem Planungssicherheit im Fokus.

„Die Corona-Pandemie hat viele Pläne zerstört. Auch bei den Studierenden hat die Pandemie für viel Unsicherheit gesorgt. Daher steht für uns als AG in der ÖH vor allem Planungssicherheit im Fokus. Der Schwerpunkt liegt darauf, Klarheit zu schaffen“, so Mario Hofer, AG-Spitzenkandidat und ÖH-Vorsitzender.

Abhaltungsarten und Prüfungstermine besser kommunizieren

Durch die Pandemie wurde dir die Planung des Semesters und des Studienalltags erschwert. Prüfungen wurden spontan abgesagt und es war teilweise unklar, wie manche Kurse abgehalten werden. Es muss zukünftig in diesen Bereichen Klarheit geschaffen werden. Als AG setzen wir uns für dich ein, dass dir die Abhaltungsarten und Prüfungstermine im KUSSS rascher kommuniziert werden und du dein Semester besser planen kannst.

Prüfungen und LVAs jedes Semester anbieten

Damit du eine Hürde weniger für deinen schnellen Studienverlauf hast, müssen Lehrveranstaltungen und/oder Prüfungstermine jedes Semester angeboten werden. Vor allem in Schwerpunktkursen sorgt diese Problematik immer wieder für Verzögerungen. Wir setzen uns dafür ein, dass es zumindest für Prüfungen mit zu wenigen Terminen ausreichend viele gibt und betreffende LVAs jedes Semester angeboten werden. Dabei können LVAs mit Aufzeichnungen substituiert werden.

Anrechnungen beschleunigen

Vielleicht kennst du es, wenn du für eine Anrechnung oder Anerkennung teilweise wochen- und monatelang darauf gewartet. Es darf nicht der Regelfall sein, dass du wochenlang im Ungewissen bist. Wir setzen uns für eine Aufstockung der Kapazitäten des Prüfungs- und Anerkennungsservice, eine Beschleunigung und Vereinfachung des Anrechnungsvorgangs ein.

Es muss künftig also ersichtlich sein, ob Kurse & Prüfungen digital oder präsent abgehalten werden. „Um den Studienfortschritt in der Krise zu sichern, müssen Kurse & Prüfungen jedes Semester angeboten werden. Es braucht eine studierendenfreundliche Prüfungsverteilung. Wir Studierende brauchen wieder Planungssicherheit. Das garantieren wir als AktionsGemeinschaft.“

 

Zurück
Back to top